Ordner „Eigene Dateien“ verschieben

In diesem Videotutorial wird gezeigt, wie Sie das Verzeichnis „Eigene Dateien“, das in Windows i.d.R. auf der gleichen Festplatte liegt, auf dem auch Ihre Windows Installation liegt, auslagern bzw. verschieben können. Die Trennung Ihrer Dateien von den Systemdateien ist aus mehreren Gründen sinnvoll.

Schreiben Sie uns Ihre Themenvorschläge über die Sie demnächst ein VideoTutorial sehen möchten.

3 comments

  • kwoxer 10 Jahren ago

    Wunderbar erklärt.

  • wirkl 9 Jahren ago

    Ich kann bei Windows 7 Professional und Ultimate nur noch die Unterordner meines Benutzeraccounts einzeln über die hier gezeigte Methode verschieben, nicht jedoch den Ordner, in dem „Eigene Musik“, „Eigene Bilder“ usw. drin sind.

    Gibt es dafür auch einen einfachen Weg oder muss ich jeden Ordner einzeln wie hier gezeigt ändern?

  • wirkl 9 Jahren ago

    Nachtrag: scheinbar ist es seit Win 7 nicht mehr möglich, alles in einem Rutsch zu verschieben. Das steht zumindest in mehreren Blogs und Foren, die ich nun gefunden habe.

Add your comment