Windows: Laufwerk verstecken

In diesem VideoTutorial wird aufgezeigt, wie Sie in Windows (XP und Vista) einzelne Laufwerke verstecken können, so dass andere Nutzer nicht mehr darauf zugreifen können.

https://www.youtube.com/watch?v=MgiumyRpUas

1 comment

  • wirpo032 9 Jahren ago

    Ich hab eine Dualbootsystem, sprich, ich hab auf der „C:“ Partition Windows XP, und auf der „D:“ Windows Vista…Wird es da Komplikationen geben, bzw was muss ich tun um gerade diesen auszuweichen? Kann es dann doch tun, indem ich einfach, sowohl bei Vista als auch bei XP, dasselbe tue?

    Was allerdings noch viel wichtiger ist: Jetzt, da der Datnträger unsichtbar ist, wie kann ich auf diesen zugreigen? Und: Wie kann ich ihn wieder sichtbar machen? Ich hab nämlich kürzlich eine schlechte Erfahrung gemacht mit Acronis; Ich hab mit eine „Secure Zone erstellt“, allerdings, wollte Acronis oese geraume Teut später, nach dem Einsetzen eines Backups (an dem Acronis wohlbemerkt schon installiert war, idem für die Secure Zone) eben diese nicht mehr wiedererkennen….120 GB auf einer externen Platte von 250 ist schon ein fetter Batzen; Ich musste schlussendlich die Platte an einem anderen Computer anschließen, darauf Acronis installieren, und die „Secure Zone“ formatieren.

    Lange Rede kurzer Sinn: Der Punkt bei der Sache ist, dass die Platte die ich verschlüssele intern ist; ich diesen Trick also nicht anwenden kann…deshalb: Wie macht man das Rückgängig & wie ist es überhaupt möglich, dass TrueCrypt darauf zugreift…Ich mein, der findet den Datenträger ja dann auch nicht…

Add your comment