JavaScript, Datenschutz und Google (Teil 1 von 2)

In diesem VideoTutorial wird gezeigt, wie Sie mit Hilfe kleiner JavaScript ausspioniert werden können. Bei Scripten, die auf mehreren Servern eingesetzt werden können, kann so ein präzises „Surfprofil“ erzeugt werden, sehr viel präziser als Sie sich wahrscheinlich vorstellen können. Das einzige was dem Profilerstellern fehlt ist der Name hinter der IP. Schützen können Sie sich davor nur durch die Installation eines Add-ons im Firefox oder – mit der Holzhammer-Methode – JavaScript auf dem Rechner komplett zu deaktivieren.

Schreiben Sie uns Ihre Themenvorschläge über die Sie demnächst ein VideoTutorial sehen möchten.

Add your comment