Windows 7: DVD Versionen freischalten

Windows 7 Upgrade Lizenzen verlangen eine ältere Windows Installation auf der Festplatte, die nach dem initialen Update auf Windows 7 nicht mehr vorhanden ist. Somit ist eine zweite Installation ausgeschlossen. Aus diesem Grund kann es sinnvoll sein die DVD von Windows 7 so zu bearbeiten, dass diese auch die Vollversion Ihrer jeweiligen Windows Version installieren kann.

3 comments

  • tinus 9 Jahren ago

    Hallo!

    Meiner Erfahrung nach ist das Patchen Upgrade DVD gar nicht notwendig.

    Wir haben hier den sogenannten „Family Pack“ also drei Windows7 Home Premium Upgrade Lizenzen zu einem vergünstigten Preis kaufen können und mit den Upgrade DVDs funktioniert der auf heise.de beschriebene Upgrade Trick auch ohne patchen der DVD.

    Einfach ganz normal von der Upgrade DVD installieren ohne den den Product Key während der Installation einzugeben den wie auf heise.de beschrieben Änderung in der Registry vornehmen und dann wie dort beschrieben noch den Lizenzstatus von Windows zurücksetzen. Anschließend kann man ganz normal seinen Product Key eingeben und Windows aktivieren.

    Einziger Unterschied: Wenn man mit der Original Windows Upgrade DVD installiert lässt sich von der Home Premium DVD eben auch nur Home Premium installieren.
    Da man aber sowieso nur den Product Key für die jeweils erworbene Version hat, dürfte dies nicht weiter wichtig sein.

    Auf jeden fall ist es nicht notwendig eine Uprade DVD vorher zu Patchen, wenn man den Rechner ganz neu aufsetzen muss.

    Der bei heise.de beschriebene Upgrade Trick funktioniert auch prima mit einer Upgrade DVD. Jedenfalls mit der aus dem „Family Pack“!

    Gruß

    Tinus

  • derkiller0676 9 Jahren ago

    Ich habe eine Frage wo soll ich die daten eingeben
    in 5:11 wo soll ich das eingeben

  • wirkl 9 Jahren ago

    @derkiller0676
    Das wird doch bei 5:22 gesagt …
    Das musst du in eine Kommandozeile eingeben, also in der cmd.exe. Diese öffnest du, indem du im Startmenü in der Suchzeile (falls vorhanden) oder im Ausführen-Dialog cmd.exe eingibst und das Programm dann öffnest.

    Dann gibst du das ein, was im Video gesagt wird 😉

Add your comment