Speicheroptimierungstools

In diesem VideoTutorial wird die grds. Arbeitsweise des Speichermanagers unter Windows angesprochen sowie die damit verbundene Kritik rund um sog. Speicheroptimierungsprogramme.

26 comments

  • stickerer14 7 Jahren ago

    [..YouTube..] Danke für die super Erklärung, gutes Video!

  • supabogun 7 Jahren ago

    [..YouTube..] ich hab win 7 mit 2g ddr2 1ghz!

    und spiel damit just cause 2 etc. ruckelfrei^^

  • TheJ666 7 Jahren ago

    [..YouTube..] Hmm stimmt ja alles soweit, wenn man es so amcht wie in dem Video beschrieben bringt so ein Programm wirklich nichts.

    Wenn man aber etwas starten will, was vorher nicht gestartet war und was sonst eventuell schlecht läuft (weil andere Anwendungen zu viel Platz einnehmen), dann kann so ein Programm durchaus etwas bringen.

    So weit so klar 😉

  • Colorblindist 7 Jahren ago

    [..YouTube..] Hat zwar nicht’s mit dem eigentlichen Thema zu tun aber, die Auslagerungsdatei ist, so finde ich – heute doch eher nutzlos. Ich selber habe 8 GB DDR3 verbaut, und in meinen Umfeld kenne ich viele die schon 16 GB und mehr verbaut haben. Ich denke in ein paar Jahren, werden solche Mengen an Ram-Speicher Standard sein, was will man dann noch mit der Auslagerungsdatei??

  • Herratch 7 Jahren ago

    [..YouTube..] Welchen Sinn hat virtueller Speicher bei 4 oder mehr Gb?

  • SemperVideo 7 Jahren ago

    [..YouTube..] @Colorblindist Wenn Du ausreichend RAM hast, kannst Du die Pagefile auf Null setzen. Damit zwingst Du Windows alles im RAM zu behalten. Aber eben auch nur empfehlenswert wenn genug RAM da ist.

  • eZzishakim3 7 Jahren ago

    [..YouTube..] ne allgemeine frage, vllt kann sie ja jmd beantworten..

    was ist die aktuell beste methode um youtube videos anzusehen die wegen der Ländersperre nicht zu sehen sind?
    Sempervideo hat ja da mal einige videos erstellt, jedoch klappt iwie bei mir nichts mehr..weiß jmd Rat?

  • MrMixxer 7 Jahren ago

    [..YouTube..] Ich würde mich eher darüber beschweren dass ich zwar 4 Gb Ram habe, aber nur 3,25 nutzen kann. Halt Windows 7 32-Bit 🙁 ich weis 64-Bit wäre ne Möglichkeit, aber das habe ich halt mal nicht 🙁

  • LordIxzibit 7 Jahren ago

    [..YouTube..] @MrMixxer : Das ist ärgerlich. Aus diesem Grund habe ich bei der Anschaffung von Windows 7 die Vollversion gekauft, nicht nur die OEM Version, weil da sowohl die 32bit als auch die 64bit Version dabei sind. Kostet zwar mehr, behält mir aber die Möglichkeit aufzurüsten.

  • LordIxzibit 7 Jahren ago

    [..YouTube..] @eZzishakim3 : Ich benutze immer hidemyass com

  • LordIxzibit 7 Jahren ago

    [..YouTube..] @Herratch : Viele viele Anwendungen nebeneinander laufen lassen, bzw. Daten von geschlossenen Anwendungen speichern und somit einen Neustart verschnellern.
    Oder natürlich für aufwändige Spiele.

  • LordIxzibit 7 Jahren ago

    [..YouTube..] @TheJ666 : Nein, bringt es nicht: Wenn man eine Anwendung startet, obwohl eigentlich nicht genug Platz ist, tritt der Effeckt des Daten „schrumpfens“ auch ein. Das Optimierungsprogramm müllt den Arbeitsspeicher voll, sodass es so wirkt als seien danach 80% frei, wenn du die Anwendung so startest zeigt Windows nur nicht 80% frei an, sondern weiterhin 100%, da natürlich nur so viel geschrumpft wird, wie auch wirklich benötigt. Guck dir das Video vll nochmal an, dann wirst du es verstehen.

  • pitthe123 7 Jahren ago

    [..YouTube..] Pff… meine 6GB reichen mir völlig, hab noch nie erlebt, dass mehr als 55% ausgelastet waren.

  • MrZzzerooO 7 Jahren ago

    [..YouTube..] @pitthe123 aha…xD

  • Colorblindist 7 Jahren ago

    [..YouTube..] @pitthe123 Das hängt immer vom Anwendungsbereich ab. Mal ein Spielchen spielen oder im Web Surfen usw. da reichen 4 GB natürlich. Was ist aber mit aufwendiger Foto/Video Bearbeitung, Rendering, CAD usw? Ich kann dir versichern, das du da selbst mit 8GB oft am verzweifeln bist (über 90% Speicherauslastung) – und das OHNE das man gleichzeitig im Web unterwegs ist oder Tausend Programme noch Simmultan laufen…

  • SaGruenwdt 7 Jahren ago

    [..YouTube..] @Colorblindist Es gibt viele leute die noch auf 32 Bit Anwengungen angewiesen sind. Da geht nicht mehr als 4gb RAM. Ich fahre auch noch 32Bit windows 7, der kompatibilität wegen.

  • Rocky447744 7 Jahren ago

    [..YouTube..] ich hab da eig nich so wirklich probleme…aber mein AMD Doalcore prozessor reicht mir nich mehr aus…das problem is halt nur dass ich ein laptop hab und nich weis wie man sowas austauschen kann und ob sich das danach dann überhaupt noch lohnt

  • OndyTHX 7 Jahren ago

    [..YouTube..] das ist doch mal wieder ein richtig gutes video von euch ! viele leute sind jetzt schlauer und müssen doch mal begreifen das jeder seine programme an den man bringen möchte 😀

    ab in meine tut box 😀

  • TheJ666 7 Jahren ago

    [..YouTube..] @LordIxzibit Ich rede natürlich davon das das Speicheroptimierungsprogramm nicht durchgehend laufen gelassen wird^^ Denn sonst hättest du natürlich recht 😉

  • LordIxzibit 7 Jahren ago

    [..YouTube..] @TheJ666 : Auch wenn man es nicht dauerhaft laufen lässt bringt es nicht, der Arbeitsspeicher wird nicht leerer, sondern künstlich aufgefüllt. Sobald das Programm beendet wird, zweigt Windows zwar kurz 80% frei an, schaufelt langsam aber sicher die Daten wieder in den RAM. Wenn du dann eine Anwendung startest, bekommt die den Platz den sie braucht und die anderen nehmen den Rest ein. Ohne Optimierung werden die anderen Anwendungen um den Platz verkleinert den die neue braucht. Gleiches Ergebnis.

  • TheJ666 7 Jahren ago

    [..YouTube..] @LordIxzibit hmmm…
    hast du eigentlich recht…
    Aber ich habe so ein Programm mal genutzt und es immer nur kurzzeitig eingeschaltet und das Programm war auf jedenfall schneller als wie wenn Windows das alleine regeln muss.

  • JumpingNoCrime 7 Jahren ago

    [..YouTube..] Kann ich auch diesen „verkleinerungsbefehl“ manuell schicken?
    Oder gibt es eine andere Möglichkeit einen Prozess „einzufrieren“?

  • LordIxzibit 7 Jahren ago

    [..YouTube..] @TheJ666 : Das Programm kann vll etwas schneller starten, dafür wird die Festplatte belastet und kurz darauf müssen auch noch RAM und Prozessor arbeiten. Es gibt natürlich einen kleinen Effekt, es wird aber nichts schneller. Diese Programme sind reine Geldmacherei.

  • MrMixxer 7 Jahren ago

    [..YouTube..] @LordIxzibit ja ich habe beim Kauf nicht daran gedacht dass mehr als 3, Gb Ram dann auch nicht möglich sind. Außerdem ist oder war 64bit ja nicht so beliebt da es nicht alle „Normalen“ Programme unterstützt. (weil es zu XP Zeiten auch nicht so verbreitet war.) Ich Finde allerdings auch dass Mein 32-Bit System mich vom Ram ausgeschlossen nicht einschränkt… Und der Preis bleibt halt doch ein Kontra- Punkt

  • LordIxzibit 7 Jahren ago

    [..YouTube..] @MrMixxer : Inzwischen laufen die meisten Programm auch auf 64bit Systemen. Die 32bit Version ist für den Benutzer die selbe, nur, dass halt mehr GB RAM verwendet werden können.
    Klar, der Preis ist ein Kontra Punkt, allerdings kaufe ich mir nicht immer das neueste Betriebssystem, weswegen ich Win7, wie XP, einige Jahre verwenden werde. Ich „wechsele“ den Rechner öfter als das OS, deswegen lohnt sich das bei mir.

Add your comment